Medien Trashpool

  • 694 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Studenten gründen Literaturzeitschrift [ 2:45, Bericht ]

Die Zeitschrift Trashpool entstand auf Initiative dreier Studenten im Sommer 2010 in Tübingen und widmet sich der gemeinnützigen Förderung junger Kunst und Kultur.

]trash[pool möchte junge Literatur in ihrer ganzen Vielfalt präsentieren und erlebbar machen. Dazu soll die regionale Literaturszene stärker untereinander sowie mit der gesamtdeutschen literarischen Nachwuchsszene vernetzt werden.

autorin: Anna Ross

Februar2011

Tags:
Kategorien: Kultur