Medien [ EASY-SCREEN ] #nachhaltig

  • 523 views

  • 0 favorites

Umdenken, querdenken, neudenken, vordenken, die Personen in unseren nächsten Beiträgen haben einfach mal etwas anders gemacht: Gemüse gemeinsam auf dem Acker angebaut, Alternativen gegen Lebensmittelverschwendung entwickelt oder neue Wohnformen ausprobiert.

 

[ EASY-SCREEN ] #umdenken [ 12:00 Min. ]

moderation: Lara Wehler, unTV Freiburg

redaktion: Horst Hildbrand

  

Gemuese

Gutes Gemüse

GutesGemüse - so nennt sich die solidarische Landwirtschaft in Weingarten. Was genau es mit dem Konzept Solawi auf sich hat und wie es in Weingarten umgesetzt wird, verraten die Mitglieder in diesem Beitrag des ZAPph Teams der PH Karlsruhe.

 

Foodsharing

Foodsharing in Stuttgart

Lebensmittel werden häufig weggeschmissen, obwohl sie eigentlich noch essbar wären. Zum Glück gibt es sogenannte Foodsharer. Zum Beispiel das Café Raupe Immersatt in Stuttgart. Dieses ist ein Fair-teiler - Hier gibt es Kühlschränke, bei denen Essen abgeben oder geholt werden kann, ganz nach Bedarf. stufe.tv

 

ZinyHouse

Leben im Tiny House

Wie viel Wohnraum braucht eine Person? Und wie viel erst eine vierköpfige Familie? Für Kolja, Katharina und ihre 2 Kinder reichen 18 Quadratmer, denn sie leben in einem Tiny House. Im Rahmen des in englisch gehaltenen Kurses "International Content Production" haben Studierende der HdM Stuttgart für das Edit.Magazin die Familie besucht.

  

Sendezeiten:

  • RegioTV                                 01. Nov. 2019   19:00, 23:00 Uhr  |  02. Nov. 2019  21:00 Uhr  
  • BadenTV                                08. Nov. 2019   13:30, 19:00, 23:00  |  09. Nov. 2019  14:00, 21:00 Uhr 

 

Tags:
Kategorien: Umwelt, Gesellschaft, Alltag
betreut durch: Horst Hildbrand