Medien [ EASY-SCREEN ] #lookandfeel

  • 392 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Kunst, Kreativität oder Ästhetik - und das nicht nur in der weiten Welt, sondern gleich um die Ecke. Zum Beispiel in Stuttgart. Hier geraten die Museumsgäste ins Banksyfieber oder gestalten an bislang kaum beachteten Orten bunte, lebhafte Begegnungen. Und wo finden sich viele aufregende Fotomotive? Nicht weit von der Haustüre entfernt im Schwarzwald.

[ EASY-SCREEN ] #lookandfeel [ 13:05 Min. ]

moderation: Caro Leßmann, stufe.tv Stuttgart

redaktion: Horst Hildbrand

  

Banksyfieber

Stuttgart im Banksyfieber

Wer ist Banksy? Ein Mann? Eine Frau? Ein Künstlerkollektiv? Niemand kann das genau sagen, aber das macht unter anderem den Reiz daran aus. Jeder kennt ihn. Aber sind seine Kunstwerke auch was für ein Museum oder gehören sie auf die Straße? Stufe.tv hat die Kuratorin der Staatsgalerie befragt.

 

Stadtlücken

Wem gehört die Stadt?

Wie kann öffentlicher Raum besser genutzt werden? Der Verein Stadtlücken e.V. engagiert sich und wurde beim Bundeswettbewerb „Europäische Stadt: Wandel und Werte“ in der Kategorie „Stadtraum“ mit dem 1. Platz und einem Preisgeld von 25.000 € ausgezeichnet! Stufe.tv zeigt die Initiative für Bewusstsein für öffentlichen Raum und Stadterfahrung.

 

Fotomotive

Schluss mit der Instagram Träumerei! 

Auf Instagram verlieren wir uns oft in den Träumen nach großen Abenteuern und Weltreisen. Die eigene Heimat wirkt beim Anblick vieler Bilder langweilig und ereignislos. Und die Meisten von uns können es sich auch nicht leisten, jeden Monat in einen Flieger zu steigen, um Island, Kanada oder die USA zu erkunden. Jedoch kann man auch schon im Umkreis weniger Kilometer Abenteuer erleben und unglaubliche Fotos schießen. Das einzige was man benötigt, ist etwas Abenteuerlust.

Sendezeiten:

  • RegioTV                                 06. Juli 2019   19:00, 23:00 Uhr  |  06. Juli 2019  21:00 Uhr  
  • BadenTV                                13. Juli 2019   13:30, 19:00, 23:00  |  14. Juli 2019  14:00, 21:00 Uhr 
Tags:
Kategorien: Kultur, Gesellschaft
betreut durch: Horst Hildbrand