Kategorien Umwelt Aktivismus gegen den Autobahnausbau

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=3120
  • 343 views

  • 0 favorites

Dannenröder Forst oder A49? 

Im Dannenröder Forst besetzt eine Gruppe von Aktivisten in Baumhäusern den Wald. Sie protestieren gegen die geplanten Rodungen für den Ausbau der Autobahn A49. Dieser Ausbau ist seit über 40 Jahren geplant und soll nun umgesetzt werden. Doch in Zeiten einer globalen ökologischen Krise ist es nicht mehr vertretbar, eine Autobahn inmitten eines Wasserschutzgebiets zu bauen. Auf der anderen Seite klagen Bewohner von Orten, in die aktuell noch der Verkehr umgeleitet wird, über Lärm und zu viele Autos und LKWs auf den Straßen. Wir haben sowohl Gegner als auch Befürworter des Vorhabens befragt.

 

Tags:
Kategorien: Umwelt, Gesellschaft

Mehr Medien in "Umwelt"