Kategorien Gesellschaft 30 Minuten für ein Leben

  • 821
  • 0
  • 0
Share

Blutplasma spenden dauert nicht lange und kann Menschen das Leben retten [Bericht 2:40 min]

Ein kleiner Stich mit der Nadel. Eine halbe Stunde Zeit. Und schon haben Spender mit ihrem
Blutplasma anderen Menschen etwas Gutes getan. Sei es um Medikamente zu entwickeln oder für
Bluttransfusionen. Plasmaspenden funktioniert so ähnlich wie Blutspenden. Beim Plasma wird nur der flüssige
Bestandteil des Blutes entnommen - die roten Blutkörperchen bleiben im Körper. Beim Blutspenden wird alles entnommen.
Plasma kann alle 10 Tage abgezapft werden.

Autorinnen: Lisa Gehringer, Tabea Siegle, Sabrina Kaiser, Stefanie Raach

Kategorien: Gesellschaft, Wissenschaft
betreut durch: Oliver Häußler
Zeige mehr

Mehr Medien in "Gesellschaft"

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010