Kategorien Umwelt [ NEWS-SCREEN ] #zukunftsblicke

  • 1477 views

  • 0 favorites

In die Zukunft schauen - geht eigentlich nicht. Dennoch glauben viele Menschen an die Wettervorhersagen. Warum diese tatsächlich funktionieren, hat Meteorologie-Studentin Sarah im Praktikum erfahren. Wer wird künftig die Handwerkerarbeiten erledigen, wenn der Bachelor beliebter ist als ein Meister? Virtual Reality boomt bei Games und Videos. Warum nicht auch beim Lernen in nicht allzu ferner Zeit.

[ NEWS-SCREEN ] #zukunftsblicke [ 13:30 Min. ]

moderation: Sally Müller, stufe.tv Stuttgart

redaktion: Horst Hildbrand

   

Wetterdienst

Praktikum beim Wetterdienst

Wie entsteht eine Wettervorhersage und wie sieht der Arbeitsalltag eines Meteorologen aus? Sarah van Ruiswijk studiert Umweltnaturwissenschaften mit Vertiefung Meteorologie und Klimatologie an der Uni Freiburg. Sie war für 10 Wochen Praktikantin beim KNMI, dem nationalen Wetterdienst der Niederlande. Mit ihrem Smartphone hat sie einen Tag lang Impressionen gesammelt. uniTV Freiburg

 

FAchkräftemangel

Fachkräftemangel in Handwerksbetrieben

Arbeit, wohin das Auge hinblickt, Aufträge können zum Teil nicht mehr angenommen werden. Vor allem auf dem Bau macht sich das Fehlen der Fachkräfte deutlich bemerkbar. Doch wieso reicht die Kapazität der Handwerksbetriebe teilweise nicht mehr aus? Woher kommt dieser Imageverlust? Stufe.tv aus Stuttgart sucht nach Antworten.  stufe.tv an der Hochschule der Medien Stuttgart

 

VirtualREealityLernen

Lernen mit Virtual Reality

In der Gaming-Branche ist der Einsatz Virtual Reality schon weit fortgeschritten. Die Technologie würde sich aber auch zum Lernen eignen. Zum Beispiel überall dort, wo eine räumliche Orientierung nötig ist oder Bewegungsabläufte trainiert werden müssen. Wir haben recherchiert, wo diese Lernmethode sinnvoll wäre und welche Einschränkungen sie mit sich bringt. GLFtv Furtwangen

 

Sendezeiten:

  • RegioTV                                 06. Apr. 2019   19:00, 23:00 Uhr  |  07. Apr. 2019  21:00 Uhr  
  • BadenTV                                13. Apr. 2019   13:30, 18:30, 21:00 Uhr  |  14. Apr. 19  14:00 Uhr 
Tags:
Kategorien: Umwelt, Alltag, Wissenschaft
betreut durch: Horst Hildbrand

Mehr Medien in "Umwelt"